Zwei Frauen lagen nebeneinander in einem Schlafsaal. Die Eine erzählte der Anderen von den Vorzügen einer Masturbiermaschine und wo man sie bekommen könne. Die Andere war zuerst unschlüssig, als die Eine sie aufforderte, sie zu begleiten. Schließlich ging sie mit. Sie kamen zu einem Marktstand, der sich sehr weit entfernt auf einem großen, leeren Platz befand. Eine Zigeunerin stand dort und verkaufte viele verschiedene Sorten Fisch. Mit ihr konnten sie nur französisch sprechen. Die Eine fragte nach dem Gerät. Die Zigeunerin tat zunächst, als wisse sie nichts darüber. Doch dann sagte sie, dass diese Maschine nur für solche Frauen zugänglich sei, die schon geboren hätten. Die Eine hörte nicht auf, auf die Zigeunerin einzureden, wie wichtig es für sie sei. Die Zigeunerin blieb unerbittlich.